Verkauf der einstigen Landeszentralbank in Gera

Mündliche Anfrage mit Antwort der Landesregierung

Die Geraer Oberbürgermeisterin Viola Hahn hat am 11. September 2012 öffentlich mitteilen lassen, dass die Stadt Gera plant, das Gebäude der einstigen Landeszentralbank, welches zum Kunsthaus entwickelt werden sollte, wieder zu verkaufen. Der Freistaat hat beim Ankauf der ehemaligen Landeszentralbank die Stadt Gera mit rund 1,5 Millionen Euro aus dem Bereich der Städtebauförderung unterstützt.

veröffentlicht am 13.09.2012


Siehe auch: