GRÜNE wollen Kinderrechte umfassend stärken

Astrid Rothe-Beinlich: Kinder und Jugendliche sollen ihre Ideen und Meinungen einbringen

Kind mit Seifenblasen, Foto: pixabay

Anlässlich des diesjährigen Weltkindertages am 20. September rufen das Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland unter dem Motto "Kindern eine Stimme geben!" dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen. Dazu erklärt Astrid Rothe-Beinlich, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

"Der Weltkindertag ist einmal mehr eine gute Gelegenheit auf die notwendige Stärkung von Kinderrechten aufmerksam zu machen. Insbesondere in Thüringen wollen wir dem politischen Auftrag gerecht werden, Kindern und Jugendlichen überall da eine Stimme zu geben, wo es sie betrifft. So diskutieren wir beispielsweise gerade, wie wir die Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte von Kindern noch stärker im aktuell vorliegenden Kitagesetzentwurf verankern können. Dabei geht es um die frühzeitige und altersgerechte Vermittlung von Kinderrechten. Denn nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch entsprechend wahrnehmen."

Die grüne Kinder- und Jugendpolitikerin ergänzt: "Auch in der anstehenden Schulgesetznovelle und beim Jugendhilfeausführungsgesetz werden wir darüber reden, wie wir die Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte von Kindern und Jugendlichen weiter stärken können. Besonders wichtig ist uns dabei, dass Kinder und Jugendliche in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld, in Schule und Kita, in Städten und Gemeinden, aber auch auf Landes- und Bundesebene Gelegenheiten bekommen, ihre Ideen und Meinungen einzubringen und umfassend Gehör zu finden", erläutert Rothe-Beinlich weiter.

"Auf Bundesebene werben wir zudem weiter dafür, dass die Kinderrechte im Grundgesetz ganz klar verankert und gestärkt werden. Kinder müssen schließlich als eigenständige Persönlichkeiten wahr- und ernst genommen und in ihren Rechten gestärkt werden", so Astrid Rothe-Beinlich abschließend.

Meldung vom 19.09.2017