Wie wir wurden, wer wir sind

Astrid Rothe-Beinlich und Bodo Ramelow im Gespräch am 5.9., 19 Uhr im Haus Dacheröden in Erfurt

Biografie-VA-050914

In Zeitungen ist derzeit viel zu lesen – auch über uns und unsere Biografien. Doch wie sehen wir uns selbst und gegenseitig? Wie sind wir geworden, wer wir sind? Was hat uns geprägt und was treibt uns täglich immer wieder an? Was ist uns wichtig in unserem Leben und wieso wollen wir heute in Thüringen Politik gestalten?

Wir laden Sie und Euch herzlich dazu ein, uns auf eine andere Art kennenzulernen. In einem gemeinsamen Gespräch wollen wir uns gegenseitig befragen, was uns ausmacht, woher wir kommen und wohin wir gehen (wollen).

Ob Rot oder Grün - hier geht es nicht um Farbenlehre, sondern um das Dahinter. Ausgehend von persönlichen Erlebnissen wollen wir einen authentischen Dialog über Zeitgeschichte führen. Neugierig geworden?

05.09.2014, 19.00 Uhr Haus Dacheröden Anger 37, Erfurt

Meldung vom 02.09.2014