Landespolitik konkret und vor Ort

Astrid Rothe-Beinlich traf den grünen Kreisverband Nordhausen

Treffen mit dem grünen Kreisverband Nordhausen

Gut gebildet in Thüringen? - Unter diesem Motto wurde am Abend des 1. März in der grünen Geschäftsstelle in der Barfüßerstraße in Nordhausen mit der bildungspolitischen Sprecherin der grünen Landtagsfraktion, Astrid Rothe-Beinlich, diskutiert. Das gemeinsames Fazit des Abends: Das beitragsfreie Kita-Jahr kann nur ein Anfang sein. Der Auftrag jetzt lautet mehr Qualität und mehr Personal in unsere Kitas, Schulen und Unis!

Weitere Themen des Abends waren der aktuelle Stand der Aufarbeitung der SED-Diktatur sowie die Integration und Beschulung von Geflüchteten und deren Kindern.

veröffentlicht am 08.03.2018