Aufarbeitung ist demokratische Kultur von morgen

Astrid Rothe-Beinlich, Sprecherin für Aufarbeitung der grünen Landtagsfraktion, dankt den mutigen Bürgerinnen und Bürgern, die auf die Straße gegangen sind, mit dem Mut zur Wahrhaftigkeit, die letztlich den Sturz der Mauer und die Einheit Europas herbeigeführt haben - Im Thüringer Landtag am 26. September 2019

Schon 30 Jahre ist es her, dass Bürger*innen und Bürgerrechtler*innen für Meinungs-, Presse- und Reisefreiheit auf die Straße gegangen sind und sich gegen die SED-Diktatur aufgelehnt haben.
Unerträglich dagegen ist es, zu hören, wie die AfD die Ereignisse dieser Zeit ideologisch und sprachlich missbraucht und das Vermächtnis der Revolution diskreditiert.

Hier gibt es eine Kurzfassung der Rede aus einem anderen Blickwinkel.

veröffentlicht am 30.09.2019


Siehe auch: