Zur Debatte um das Religionsverfassungsrecht und die Finanzierung der Kirchen

Die religionspolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion, Astrid Rothe-Beinlich, skizziert Geschichte und aktuelle Situation des Religionsverfassungsrecht und die Notwendigkeit der Kirchenfinanzierung. Denn auch die Kirchen sind "unverzichtbarer Bestandteil der Zivilgesellschaft" - im Thüringer Landtag am 28.03.2019

veröffentlicht am 28.03.2019