Die Erfurter Bahn wird nicht verkauft

Einstimmiger Beschluß im Stadtrat gefasst

Erfurter Bahn bleibt 2.jpg

Die Erfurter Bahn wird nicht verkauft. Der Stadtrat Erfurt war sich in der Sitzung am 10. Mai 2017 einig und stimmte geschlossen gegen den Verkauf der Bahnfirma.
Damit bleibt ein Teil der Daseinsvorsorge weiterhin in öffentlicher Hand. Gut so.

Das Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger, der EVG und anderer Organisationen habe ich gern unterstützt. Vielen Dank dafür!

veröffentlicht am 10.05.2017


Siehe auch: